Straßenbau – Asphaltarbeiten

Gussasphaltarbeiten und WHG-Flächen

Für unsere Gewerbe- und Privatkunden führen wir die unterschiedlichsten Bauvorhaben aus. Von der Hofeinfahrt über die Deckensanierung bis hin zum Bau einer Lagerhalle realisieren wir für Sie Guss- asphaltlösungen, die durch viele Vorteile überzeugen und universell einsetzbar sind. Wir arbeiten als Fachbetrieb gemäß WHG und decken somit alle Leistungen ab, die zur fachgerechten Umsetzung der Gesetzesvorschriften erforderlich sind. Das Wasserhaushaltsgesetz schreibt u.a. vor, dass bestimmte Arbeiten an Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Flüssigkeiten nur von zertifizierten Fachbe- trieben ausgeführt werden dürfen. Als Betreiber einer solchen Anlage sind Sie dafür verantwortlich, nur entsprechende Fachbetriebe mit der Ausführung der jeweiligen Tätigkeiten zu beauftragen. Dazu zählt neben der Errichtung auch die Instandsetzung. Wir erfüllen alle Anforderungen und können Ihnen eine fachgerechte Verlegung bzw. Reparatur von Gussasphalt-Oberflächen nach dem WHG zusichern.

Walzasphalt im Handeinbau

Immer wieder ist im Asphaltbau der Handeinbau gefragt, z. B. bei Bahnübergängen, Hausanschlüssen oder mit der Maschine nicht erreichbaren Kleinflächen. Hierfür steht bei der Firma Singbeil Bau ein Fahrzeug mit Thermobehälter zur Verfügung, das für eine Nutzlast bis zu 8 t geeignet ist. Der Thermo- behälter ist mit zwei Kammern ausgestattet, so dass bei Bedarf zwei verschiedene Asphaltsorten ge- laden bzw. angeliefert werden können. Das Asphaltmischgut bleibt bis zu 8 Stunden verarbeitbar und kann bei der Entladung in jeder beliebigen Menge dosiert werden, z. B. in Schubkarren oder Radlader.

Walzasphalt im Maschineneinbau

Ob Gehwege, Plätze, Flächen oder Straßen: Überall dort, wo ein Maschineneinbau gefordert ist, kommt der Asphaltfertiger zum Einsatz. Für größere Asphaltarbeiten haben wir einen leistungsstarken Koopera- tionspartner, der mit eigenen Fertigern und Walzenzügen den entsprechenden Maschinenpark vorhält.

Tasikosteine-und-Gussasphalt
Walzasphalteinbau